Kurzvita

 

pia-lueddecke_2016_08_28_0170_-kopie
Fotocredit: Oliver Haas Fotodesign

Pia Lüddecke wurde 1981 in Recklinghausen-Süd geboren und brachte ihre ersten fantastischen Geschichten schon als Kind zu Papier. Sie studierte Germanistik und Anglistik an der Ruhr-Universität Bochum und der University of Newcastle upon Tyne und verfasste ihre Magisterarbeit über Goethes ›Faust‹. Seit 2009 ist sie als Redakteurin für die Stadtmagazine Witten, Castrop-Rauxel, Lünen und Hagen tätig.

Im Herbst 2016 erschien ihr erster Roman ›Der schwarze Teufel‹ beim Ventura Verlag. Pia ist Mitglied der Künstlergruppe ›Der Schwarze Salon‹ und der Autorengruppe ›Wir schreiben in Bochum‹. Zusammen mit dem Musiker Benjamin ›Ernest‹ Ehrenberg sowie Gastsprechern bringt sie den ›Schwarzen Teufel‹ auch als Live-Hörspiel auf die Bühne.

Wenn sie nicht gerade schreibt oder (vor-)liest, kann man sie beim Fechttraining des USC Bochum auf der Planche antreffen. Pia teilt sich ihre Herner Altbauwohnung mit einem schönen Prinzen und einem uralten schwarzen Kaninchen.

 

Weitere Infos:

 

https://www.facebook.com/Pia-Lüddecke-Der-schwarze-Teufel-1679026555721468/?hc_ref=ARTyS5xR0fiMrVAAj4__IwSeyVVPlLqUw_YqIpSoriD_Mdk4Zdii8WkGthKiC9D-7×4

derschwarzesalon.de